Lassen Sie einen e-Check Ihrer Elektroanlagen durchführen!

Durchdacht Brandschutz Sprechanlagen Schlafen Licht Sicherheit Prüfliste
Startseite
Team
Kontakt
AGBs
Impressum
NFE
e-Check
Schlafen PDF Drucken E-Mail

Schlafen

Reizthema Elektrosmog

Hormonhaushalt, Immunsystem und Biorhythmus reagieren auf Elektrosmog und haben große Bedeutung für die oft als erstes wahrgenommenen Beeinträchtigungen wie verringerte Leistungsfähigkeit, Schlafstörungen, dauernde Kopfschmerzen und psychische Veränderungen (z.B. Depressionen) beigemessen.

Bei Elektrogeräten mit Transformatoren wie Radio, Fernseher, Computer, Funktelefone oder auch Motoren treten starke elektromagnetische Felder auf, die als Elektrosmog bezeichnet werden.

Was können Sie dagegen tun? Die Elektrosmog-Belastung ist von uns meßbar. Wir prüfen Ihre Anlage und sagen Ihnen, wie wir diese Belastungen auf ein Minimum reduzieren können, z.B.:

* Halten Sie Abstand zu kritisch identifizierten Feldquellen
* Verwenden Sie weniger belastende Hilfsmittel (z.B. Wärmflasche statt Heizkissen)
* Umständlich aber wirkungsvoll: abends Sicherung ausschalten!
* Nutzen Sie von Fachleuten als wirksamste und bequemste Lösung empfohlene Technik: Netzfreischalter, die elektrischen Verbrauchern nur für die Dauer der Anwendung Strom zukommen lassen.

Natürlich beraten wir Sie auch gerne in allen anderen Fragen der modernen Elektroinstallation.

Rufen Sie uns an: (040) 500 537 63
 
mailto